Das Bundesministerium für Finanzen hat zum Thema sowohl Informationen über den Rechtsnews Bereich an die Öffentlichkeit gespielt, als auch über eine Presseaussendung: