„Die Regierung verpasst sich Benimmregeln für die Gesetzgebung. Laut den Plänen sollen neue Gesetze nur erlassen werden, wenn sie ’notwendig und zeitgemäß‘ sind, sie sollen ’nach Möglichkeit‘ befristet erlassen und vor Verlängerung evaluiert werden.“